Neue Energie

für Karlsruhe

und die Region.

Wir machen die Energiewende.
Von, mit und für Bürgerinnen und Bürger.

Neue Energie
für Karlsruhe
und die Region.

Wir machen die Energiewende.
Von, mit und für Bürgerinnen und Bürger.

Der Wirkungskreis unserer Energiegenossenschaft

Wir + Sie = Bürgerenergie!

Hier in Karlsruhe scheint die Sonne im Jahresdurchschnitt ungefähr 4,6 Stunden am Tag. Das sind immerhin 0,3 Stunden länger als im Rest Deutschlands! Diese Energie sollten wir nutzen: Mit unserem Know-how und der Investitionskraft der Menschen in Karlsruhe und der Region nehmen wir Bürgerinnen und Bürger die grüne Energieerzeugung selbst in die Hand. Denn Energiewende ist eine Gleichung, die nur gemeinsam aufgeht.

So funktioniert das: Sie beteiligen sich – ab einem Anteil von 100 Euro werden Sie Mitglied unserer Genossenschaft und sind dabei. Wir investieren Ihr Geld in Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien. Unsere Energiegenossenschaft BEnKA plant, projektiert und betreut diese Anlagen. Sie profitieren von Dividenden auf die Anteile und fördern gleichzeitig die Energiewende vor Ort. In der jährlich stattfindenden Generalversammlung können Sie über Ihr Stimmrecht die Weiterentwicklung der BEnKA mitbestimmen. Und bei einer Kündigung erhalten Sie Ihr Geld wieder zurück.


BEnKA – BürgerEnergie Karlsruhe eG i.G.

Das sind wir.

Als ein Team passionierter Klimaschützerinnen und Klimaschützer sind wir davon überzeugt: Die Energiewende geht uns alle etwas an und gemeinsam können wir das schaffen – dezentral, vor Ort und in den Händen der Bürgerinnen und Bürger!

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ideenwerkstatt im Juli 2022
BürgerEnergieGenossenschaft Karlsruhe eG i.G.

Das sind wir.

Als ein Team passionierter Klimaschützerinnen und Klimaschützer sind wir davon überzeugt: Die Energiewende geht uns alle etwas an und gemeinsam können wir das schaffen – dezentral, vor Ort und in den Händen der Bürgerinnen und Bürger!

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ideenwerkstatt im Juli 2022
Das BEnKA-Gründungsprojekt

Sonnenenergie vom Dach der Tennishalle des
Sportvereins Post Südstadt Karlsruhe e.V.

Wir planen, auf dem Süddach der Tennishalle des Sportvereins Post Südstadt Karlsruhe e.V. eine Photovoltaikanlage mit 106,8 kWp zu installieren. Das Investitionsvolumen wird ca. 125.000 € betragen und die Inbetriebnahme ist im Laufe des Jahres 2023 vorgesehen.

Die Tennishalle des Sportvereins Post Südstadt Karlsruhe e.V.
Hier entsteht die 1. Photovoltaik-Anlage der BEnKA i.G. Die Dachfläche der Tennishalle ist groß genug, um mit der PV-Anlage den Verein zu versorgen und gleichzeitig Überschuss in das allgemeine Stromnetz einzuspeisen.

Grüne Energie für den PSK
Im Laufe des Jahres 2023 soll auf dem Dach der Tennishalle die erste PV-Anlage errichtet und in Betrieb genommen werden. Die Vereinsmitglieder können sich dann auf grüne und kostengünstige Energie freuen.

Das BEnKA-Gründungsprojekt

Sonnenenergie vom Dach der Tennishalle des
Sportvereins Post Südstadt Karlsruhe e.V.

Wir planen, auf dem Süddach der Tennishalle des Sportvereins Post Südstadt Karlsruhe e.V. eine Photovoltaikanlage mit 106,8 kWp zu installieren. Das Investitionsvolumen wird ca. 125.000 € betragen und die Inbetriebnahme ist im Laufe des Jahres 2023 vorgesehen.

Die Tennishalle des Sportvereins Post Südstadt Karlsruhe e.V.
Hier entsteht die 1. Photovoltaik-Anlage der BEnKA i.G. Die Dachfläche der Tennishalle ist groß genug, um mit der PV-Anlage den Verein zu versorgen und gleichzeitig Überschuss in das allgemeine Stromnetz einzuspeisen.

Grüne Energie für den PSK
Im Laufe des Jahres 2023 soll auf dem Dach der Tennishalle die erste PV-Anlage errichtet und in Betrieb genommen werden. Die Vereinsmitglieder können sich dann auf grüne und kostengünstige Energie freuen.


Wir fangen klein an.

Und haben nachhaltig Großes vor!

Zunächst geht es um Planung, Finanzierung und Bau sowie Betrieb von Photovoltaik-Anlagen. Dann um die Vermarktung des erzeugten Stroms. Und schließlich wollen wir uns auch anderen grünen Energieträgern sowie der nachhaltigen Wärmeerzeugung und Elektromobilitäts-Infrastruktur zuwenden.

12

Mitglieder

5

PV-Anlagen

8

kWp

125.00 €

Investition


Wir fangen klein an.

Und haben nachhaltig Großes vor!

Zunächst geht es um Planung, Finanzierung und Bau sowie Betrieb von Photovoltaik-Anlagen. Dann um die Vermarktung des erzeugten Stroms. Und schließlich wollen wir uns auch anderen grünen Energieträgern sowie der nachhaltigen Wärmeerzeugung und Elektromobilitäts-Infrastruktur zuwenden.

News & Aktuelles

Alles rund um die BEnKA

Über Karlsruhe lacht die Sonne.
Nutzen wir sie.